Werder: Eggestein bleibt, Poker um Junuzovic

SID
Dienstag, 04.07.2017 | 19:54 Uhr
Zlatko Junuzovic wird weiterhin von Trabzonspor umworben
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Werder Bremen hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Maximilian Eggestein vorzeitig verlängert. Über die Laufzeit des neuen Arbeitspapiers machte der Klub allerdings keine Angaben. Der 20-Jährige wird möglicherweise Zlatko Junuzovic ersetzen.

Am österreichischen Nationalspieler Junuzovic ist Trabzonspor stark interessiert. Muharrem Usta, Präsident des ehemaligen türkischen Meisters, verhandelte am Dienstag in der Hansestadt mit Werder-Sportchef Frank Baumann.

"Maxi hat in der Rückrunde mit starken Leistungen einen großen Beitrag zu unserer erfolgreichen Serie beigetragen und eine wichtige Rolle im Team übernommen", sagte Baumann zum neuen Kontrakt mit Eggestein: "Wir freuen uns, dass wir den gemeinsam eingeschlagenen Weg auch zukünftig fortsetzen werden."

In der vergangenen Saison war der Nachwuchsspieler unter Trainer Alexander Nouri 15-mal zum Einsatz gekommen. Eggesteins alter Vertrag war bis Sommer 2018 datiert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung