Offiziell: Schalke verpflichtet Harit

SID
Montag, 10.07.2017 | 19:29 Uhr
Amine Harit soll In Zukunft das Offensivspiel der FC Schalke beleben
Advertisement
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Der französische U19-Europameister Amine Harit wechselt vom FC Nantes zum FC Schalke 04. Bei den Königsblauen hat der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2021 unterschrieben. Das gaben die Schalker am Montag bekannt.

Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart. Laut Medienberichten beläuft sie sich auf rund zehn Millionen Euro. "Amine ist ein technisch versierter Spieler der über ein starkes Tempodribbling verfügt und sich zudem defensiv gut einbringt. Er sucht oft mutige Offensivlösungen und kann dadurch den Unterschied ausmachen", sagte Schalke-Trainer Domenico Tedesco.

Auch der Neuzugang, der für Nantes 30 Partien in der vergangenen Saison bestritten hatte, zeigte sich von seinem Wechsel begeistert: "Ich kenne Schalke schon sehr lange. Raul, die Spiele in der Champions League - das habe ich alles genauso verfolgt", sagte der zweitdribbelstärkste Spieler der vergangenen Saison in Frankreichs Ligue 1.

Tedesco hatte schon am Samstag beim Testspiel in Erkenschwick angekündigt, dass Harit die Mannschaft verstärken werde, eine offizielle Bestätigung stand allerdings noch aus. Harit ist Schalkes zweiter Neuzugang nach Pablo Insua.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung