Lewandowski bekommt eigene Straße

Von SPOX
Donnerstag, 06.07.2017 | 09:19 Uhr
Robert Lewandowski wird Namensgeber einer polnischen Straße

Robert Lewandowski vom FC Bayern München darf sich über eine eigene Straße freuen. In Polen wurde ein Stück Asphalt nach dem Stürmer benannt.

Den Titel als Torschützenkönig konnte sich Lewandowski in der abgelaufenen Saison nicht sichern, dafür darf er sich nun aber über die Namensgebung für eine Straße in Polen freuen. Mehrere Landsmänner wohnen fortan in der ul. R. Lewandowskiego.

Zum 1. September müssen in Polen zahlreiche Straßennamen geändert werden, die bisher im Zusammenhang mit dem Kommunismus vergeben wurden. So wird aus der Swierczewski-Straße nun die Lewandowski-Straße, nachdem einige Bürger aus Kuznia Raciborska dies per Petition anregten.

Große Verbindung in die rund 5.500 Einwohner fassende Stadt hat Lewandowski allerdings nicht. Der Stürmer des FC Bayern wurde in Warschau geboren. Kuznia Raciborska liegt dagegen in Oberschlesien.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung