Fussball

Medien: Maxim vor Abschied aus Stuttgart

Von Ben Barthmann
Spielt Maxim mit Abwanderungsgedanken?

Alexandru Maxim könnte den VfB Stuttgart trotz der Rückkehr in die Bundesliga verlassen. Der Rumäne würde aber immerhin die Kassen mit seinem Wechsel füllen.

Die Bild berichtet, dass Maxim und Stuttgart derzeit nicht miteinander sprechen. Demnach wartet der Spieler seit geraumer Zeit auf eine Kontaktaufnahme durch den Verein, um über eine Verlängerung des 2019 auslaufenden Vertrags zu sprechen. Dementsprechende Signale sollen aber ausbleiben.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Das führt auf Seiten Maxims offenbar zu Abschiedsgedanken. Der Rumäne soll unter anderem bei Leeds United aus der englischen Championship auf dem Zettel stehen. Die Stuttgarter sind derweil wohl der Meinung, dass der Spieler nicht den richtigen Ehrgeiz im Training sowie im Spiel mitbringt.

Dennoch war Maxim in der abgelaufenen Saison einer der Leistungsträger, die letztlich den Aufstieg unter Trainer Hannes Wolf sicherten.

Eine mögliche Ablöse könnte sich auf rund drei Millionen Euro belaufen und würde dem VfB damit zusätzlichen Spielraum für Neuzugänge schaffen.

Alexandru Maxim im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung