Fussball

Schalke spendet 57.000 Euro

SID
Der FC Schalke spendet viel Geld für den Amateurfußball

Schalke 04 unterstützt den Amateurfußball in Gelsenkirchen und Umgebung. Über ihre Stiftung "Schalke hilft!" spenden die Königsblauen 57.000 Euro an den Fußballkreis Gelsenkirchen, Gladbeck, Kirchhellen.

Mit Einzelspenden von je 1000 Euro sollen nachhaltige Projekte in allen 57 Fußballvereinen gefördert werden.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Wir sind uns unserer sozialen Verantwortung in der Region bewusst, die Förderung des Amateursports in Gelsenkirchen und in der Umgebung ist uns deshalb ein besonderes Anliegen", sagte Schalkes Finanzvorstand Peter Peters. Die Bewerbungen der Klubs müssen bis zum 31. Mai abgegeben werden, die Projekte sollen in der nächsten Saison umgesetzt werden.

Alles zum FC Schalke

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung