Hertha darf auf Ibisevic-Einsatz hoffen

SID
Donnerstag, 02.02.2017 | 14:38 Uhr
Vedad Ibisevic ist wieder fit
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Hertha BSC darf im Duell mit dem FC Ingolstadt am Samstag (ab 15.30 Uhr im LIVETICKER ) mit dem zuletzt erkrankten Top-Torschützen Vedad Ibisevic planen. Der Bosnier konnte am Donnerstag bereits wieder mit der Mannschaft trainieren.

Ein Fragezeichen steht allerdings noch hinter dem ebenfalls derzeit kranken Verteidiger Marvin Plattenhardt. Abwehrspieler Nicklas Stark fehlt gelbgesperrt.

Nach zwei Niederlagen im neuen Jahr sieht Trainer Pal Dardai sein Team unter Druck.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Wir müssen gewinnen", sagte der Ungar - auch wenn es noch zu früh sei, von einem schlechten Start zu sprechen.

Vedad Ibišević im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung