Fussball

Ismael lobt Ntep: "Unberechenbar"

Von SPOX
Valerien Ismael schwärmt von Paul-Georges Ntep

Im Kellerduell zwischen dem VfL Wolfsburg und dem Hamburger SV konnte der französische Neuzugang Paul-Georges Ntep bei den Wölfen überzeugen. Er erzwang in der ersten Halbzeit durch seine Agilität die Gelb-Rote Karte von Albin Ekdal und konnte in den letzten Minuten des Spiels den 1:0-Siegtreffer vorbereiten.

Wolfsburg-Chefcoach Valerian Ismael fand nach dem Spiel lobende Worte für den Franzosen. Besonders Nteps Torvorlage hatte es ihm angetan. "Dafür haben wir ihn geholt, er ist ein Spieler, der unberechenbar ist", sagte der Trainer nach dem Spiel im Interview mit Sky. "Er hatte die Ruhe und Übersicht und hat gewartet, bis Mario in Position ist."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Ntep wechselte im Januar für fünf Millionen Euro von Stade Rennes nach Wolfsburg.

Paul-Georges Ntep im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung