Fussball

Rangnick will weder Messi noch Ronaldo

Von SPOX
Rangnick findet Messi und Ronald "zu alt"

Welche Mannschaft hätte nicht gerne Lionel Messi und Cristiano Ronaldo in seinem Team? RB Leipzig jedenfalls nicht. Laut Sportdirektor Ralf Rangnick sind die beiden Superstars zu alt und würden nicht in die Philosophie des Aufsteigers passen.

"Es wäre absurd zu denken, dass wir mit ihnen arbeiten könnten. Sie sind beide zu alt und zu teuer", erklärte Rangnick gegenüber AP auf die Frage, welchen der beiden Ausnahmekönner er lieber im Bullen-Trikot sehen würde.

Leipzig verfolgt eine klare Linie und will keine Spieler verpflichten, die über 24 Jahr alt sind. Das Durchschnittsalter der derzeitigen Elf liegt bei nur 23 Jahren.

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Wir haben das jüngste und unerfahrenste Team in der Liga. Ich weiß nicht, ob es eine Revolution ist, aber es ist ungewöhnlich, dass eine Mannschaft, die vor dreieinhalb Jahren noch Viertligist gewesen ist, nun mit 33 Punkten aus 13 Spielen die Tabelle der Bundesliga anführt", so der Sportdirektor weiter.

Alles zu RB Leipzig im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung