Gala-Interesse an Wölfe-Stürmer

Von SPOX
Montag, 18.07.2016 | 08:57 Uhr
Max Kruse an den Bosporus? Gala hat Interesse am Wölfe-Stürmer
© getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Noch in der Vorwoche gab es offenbar konkrete Verhandlungen zwischen Max Kruse und Galatasaray über einen Wechsel des vom VfL Wolfsburg freigestellten Stürmers. Doch aufgrund der unsicheren politischen Lage in der Türkei, droht der Transfer angeblich zu scheitern.

Wie die Bild berichtet, gehe man in Wolfsburg intern davon aus, dass der Putsch-Versuch in der Türkei Kruse zum Umdenken gebracht habe.

Wolfsburgs Manager Klaus Allofs jedenfalls gibt die Hoffnung auf einen Verkauf des in Ungnade gefallenen Ex-Gladbachers noch nicht auf: "Die Transferphase läuft doch noch erst richtig an ..." Bild spekuliert nun, dass die MLS oder die Premier League die realistischsten Ziele des 28-Jährigen seien.

Die Premier League? Live? Gibt's ab Sommer bei DAZN!

Wie SPOX allerdings erfuhr, handelt es sich beim Kruse-Zögern vor allem um Verhandlungstaktik. Die Gespräche mit Galatasaray über einen Wechsel nach Istanbul laufen weiter.

Max Kruse im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung