Fussball

DFB-Quartett fehlt bei USA-Reise

Von SPOX
Donnerstag, 14.07.2016 | 03:02 Uhr
Dem FC Bayern werden in Amerika hochkarätige Spieler fehlen
© getty

Der FC Bayern München wird seine Marketing-Reise im August in die USA ohne Thomas Müller, Jerome Boateng, Manuel Neuer und Mario Götze antreten. Das FCB-Quartett kehrt nach der EM erst Anfang August auf den Rasen zurück.

Carlo Ancelotti und die medizinische Abteilung des Rekordmeisters haben sich dem kicker zufolge klar für eine längere Erholungszeit für die Nationalspieler ausgesprochen, für die nach der EM im kommenden Jahr auch noch der Confed-Cup auf dem Plan steht.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Ursprünglich war es der Plan der Münchner, die Spieler nicht zur ganzen Tour vom 25. Juli bis zum 4. August mitzunehmen, aber zum Testspiel gegen Real Madrid (3. August) einfliegen zu lassen. Jetzt sollen die hochbelasteten Spieler erst am 5. August wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

Der FC Bayern in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung