Werder an Kainz dran

Von SPOX
Donnerstag, 09.06.2016 | 09:06 Uhr
Florian Kainz erzielte sieben Tore in der abgelaufenen Saison
© getty
Advertisement
NBA
Di29.05.
Rockets vs. GSW: Spiel 7! Wer zieht in die Finals ein?
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko

Lange wurde darüber gemunkelt, nun bestätigt Sportdirektor Frank Baumann. Werder Bremen bemüht sich nach Abgang von Levin Öztunali intensiv um Florian Kainz von Rapid Wien.

"Wir möchten den Spieler gerne verpflichten und er möchte sehr gerne zu uns", bestätigt Baumann das Interesse an Kainz gegenüber der Bild. Rund 2,5 Millionen Euro soll der schnelle Österreicher kosten und direkt die Lücke im Kader stopfen, die Levin Öztunali hinterlassen hat.

Der U-Nationalspieler wird nach abgelaufener Leihe nicht weiter in Bremen spielen und kehrt zu Bayer Leverkusen zurück. "Mit Levin verlieren wir einen Außenbahn-Spieler", bestätigt Baumann, hofft aber doch: "Wir sehen Florian als flexiblen Mittelfeldspieler, der sich auf den Außen bewährt hat."

Kainz soll mit seinem Tempo gut in die Truppe von Viktor Skripnik passen: "Florian bringt viele positive Eigenschaften mit. Er ist schnell, hat gutes Spielverständnis, setzt seine Mitspieler gut ein und ist auch noch torgefährlich." Dementsprechend muss Baumann zugeben: "Ich war schon überrascht, dass er jetzt noch zu haben ist."

Florian Kainz im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung