Luca Waldschmidt auf dem Sprung zum HSV

Frankfurt verliert Waldschmidt

Von SPOX
Dienstag, 28.06.2016 | 13:47 Uhr
Luca Waldschmidt spürte bei der SGE nicht die nötige Wertschätzung
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Man City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Man United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton (Delayed)
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
Premier League
Tottenham -
Burnley (Delayed)
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Serie A
Palmeiras -
Sao Paulo
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
Premier League
West Brom -
Stoke (Delayed)
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Lettland -
Schweiz
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Eintracht Frankfurt wird ein Eigengewächs an den Hamburger SV verlieren: Luca Waldschmidt wird am Dienstag zum Medizincheck erwartet, wie der Klub via Twitter verkündete. Waldschmidt fühlte sich bei der Eintracht nicht wertgeschätzt - das stößt Fredi Bobic sauer auf.

"Ein junger Spieler muss sich auch durchsetzen. Wenn es nicht gleicht klappt, kommt schnell Ungeduld auf. Aber es geht immer nur nach dem Leistungsprinzip", bemängelt Bobic gegenüber dem kicker die Leistungen des Jungprofis.

Waldschmidt kam in der letzten Saison auf 226 Einsatzminuten. Vor allem Niko Kovac, mit dem die Eintracht in die neue Saison geht, setzte nicht auf den 20-jährigen Stürmer.

Deswegen folgt nun der Abgang zum Hamburger SV, der laut Bild 1,3 Millionen Euro für den U20-Nationalspieler bezahlt. Dabei wäre auch eine Verlängerung bei seinem Ausbildungsverein möglich gewesen: "Nach meinen Erkundigungen fand das erste Gespräch zur Vertragsverlängerung schon vor eineinhalb Jahren statt", sagte Bobic.

Ablösefreier Wechsel kein Thema

Den Vorwurf der fehlenden Wertschätzung will der neue Sportvorstand nicht gelten lassen: "Armin Veh und Nico Kovac waren in der Folge in die Gespräche eingebunden und haben ihre Wertschätzung ausgedrückt. Das war nicht gespielt. Ein Vertrag für einen jungen Spieler spiegelt das Vertrauen wieder und ist eine Chance. Aber man muss sich wie gesagt aber auch durchsetzen." Im Abstiegskampf und in der Relegation war es zudem "legitim, auf erfahrenere Spieler zu setzen."

Da Waldschmidt nur noch bis 2017 unter Vertrag stand, wird die Entracht das Eigengewächs noch in dieser Wechselperiode abgeben, wie Bobic in der Bild erklärte: "2017 ablösefrei gehen, das machen wir nicht mit. So lassen wir uns nicht in die Ecke drängen."

Luca Waldschmidt im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung