SGE-Neuzugang Branimir Hrgota äußerst sich zu Wechsel

"Hatte auch Angebote anderer Klubs"

Von SPOX
Freitag, 17.06.2016 | 18:35 Uhr
Branimir Hrgota war in der vergangenen Saison bei Gladbach meist nur Joker
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Eintracht Frankfurt hatte Branimir Hrogta im Sommer ablösefrei von Borussia Mönchengladbach geholt. Gegenüber der Bild legt der 23-Jährige nun die Gründe für seinen Wechsel dar: "Meine Familie und ich sind sehr froh, dass der Wechsel geklappt hat. Wir glauben, es ist der richtige Schritt."

"Ich will beweisen, dass ich ein guter Spieler bin und dass sich Eintracht richtig entschieden hat, mich zu holen."

Frankfurt sei allerdings nicht der einzige Verein gewesen, der sich um den Stürmer bemüht hatte. "Ich hatte einige Angebote von anderen Vereinen, auch konkrete. Aber mein Bauch sagt mir, dass Eintracht das Beste für mich ist. Ich hatte von Anfang an ein gutes Gefühl.", so Hrogta weiter.

Laut dem Onlineportal transfermarkt.de waren unter anderem der HSV und der VfB Stuttgart an einer Verpflichtung interessiert, bevor Frankfurt den Zuschlag erhielt. Bei der Eintracht hoffe er nun genügend Zeit zu bekommen, um sich dort zu entwickeln, erklärte Hrogta in dem Interview.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Insgesamt lief er in 88 Pflichtspielen für Borussia Mönchengladbach auf, in denen er sieben Vorlagen und 19 Treffer beisteuerte. Die Fohlen überwiesen 2012 für Hrgota 400.000 Euro an den schwedischen Klub Jönköpings Södra IF.

Alles zur Branimir Hrgota

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung