Kontakt zwischen Mustafi und BVB

Von SPOX
Freitag, 03.06.2016 | 14:29 Uhr
Shkodran Mustafi soll beim BVB ein Kandidat auf die Hummels-Nachfolge sein
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
J1 League
Live
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Live
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Borussia Dortmund sucht nach dem Abgang von Mats Hummels eine Stammkraft für die Innenverteidigung. Dabei könnte der eine Weltmeister von einem anderen ersetzt werden. Das Interesse des BVB an Shkodran Mustafi scheint konkreter zu werden.

Mustafis Berater Ali Bulut bestätigte gegenüber SPOX losen Kontakt zum BVB. Konkret verhandelt wurde noch nicht.

Das Interesse aus Dortmund ist nicht neu. Bereits 2009 wollte man den damals 17-Jährigen in den Signal Iduna Park locken. "Dass es damals Gespräche mit Borussia Dortmund gab, ist korrekt", bestätigte der inzwischen 24-jährige Mustafi.

Jetzt die EM 2016 tippen und gegen SPOX-Redakteure antreten!

Der EM-Teilnehmer entschied sich vor sieben Jahren aus der Nachwuchsabteilung des HSV zum FC Everton zu wechseln: "Das Hauptargument war, dass ich einfach mal in England spielen wollte. Ich war schon früher ein Fan der englischen Liga und wollte unbedingt mal in der Premier League Erfahrungen sammeln."

Nach seinen Stationen in England, Italien und derzeit in Spanien beim FC Valencia, könnte die Zeit für eine Rückkehr in sein Heimatland reif sein. Auf Nachfrage des Online-Magazins wollte sich Mustafi, der noch bis 2019 unter Vertrag steht, dazu nicht äußern: "Ich bereite mich auf die EM in Frankreich vor. Alles andere ist für mich erstmal uninteressant."

Shkodran Mustafi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung