Bald Gunners-Angebot für Benatia?

SID
Montag, 23.05.2016 | 03:14 Uhr
Medhi Benatia soll jetzt auch auf der Insel heiß begehrt sein
© getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Neues Ziel für Medhi Benatia? Der Verteidiger steht beim FC Bayern München auf dem Abstellgleis, angeblich könnte es den Marokkaner aber nicht zurück nach Italien ziehen - sondern zum FC Arsenal.

Wie RMC Sport berichtet, soll der Innenverteidiger - der zuletzt mit Juventus und seinem ehemaligen Arbeitgeber, dem AS Rom, in Verbindung gebracht wurde - der Wunschkandidat im Abwehrzentrum bei den Gunners sein.

Angeblich soll es bereits diese Woche ein Angebot aus London geben. Doch auch auf der Insel ist der Verteidiger begehrt: Manchester United und der FC Chelsea könnten sich demnach ebenfalls vorstellen, Benatia unter Vertrag zu nehmen.

Medhi Benatia im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung