Neue Investoren sollen bei Rückzahlungen helfen

HSV macht weiter Schulden

Von SPOX
Mittwoch, 16.03.2016 | 14:58 Uhr
25 Millionen Euro beträgt die Restschuld für das Volksparkstadion
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
2. Liga
Mo23:00
Die Highlights des Montagsspiels
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
Primera División
Live
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Live
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Live
Man City -
Everton
Primera División
Live
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Der Hamburger SV kommt nicht aus der Schuldenfalle. Bis 2019 müssen sowohl wesentliche Teile der Restschuld für das Volksparkstadion zurückgezahlt werden, als auch Fan-Anleihen in Höhe von 17,5 Millionen Euro. Um das zu stemmen, sollen neue Investoren herangezogen werden, um die Rückzahlung zu strecken.

Nach Sport Bild-Informationen sollen rund 13 Millionen Euro umverschuldet werden. Damit sollen Zahlungen, die eigentlich bis 2019 fällig sind, um mehrere Jahre gestreckt werden. Als Investoren kommen dabei Großverdiener und Unternehmer in Frage, die Mindesteinlage soll bei über 100.000 Euro liegen.

25 Millionen Euro beträgt die Restschuld für das Volksparkstadion. Bisher zahlte der HSV sieben Millionen Euro jährlich ab. Bis 2019 ist laut Finanzvorstand Frank Wettstein jedoch der "wesentliche Teil" der Restschuld fällig, dazu kommen besagte Fan-Anleihen. Eine zu große Summe für den mit 89 Millionen Euro verschuldeten Bundesliga-Dino.

Neue Investoren sollten aufgrund der aktuellen Wirtschaftslage schnell gefunden werden. Banken geben zurzeit so gut wie keine Zinsen, bei Anleihen in das Volksparkstadion kann das Geld dagegen gut verzinst werden. Der HSV hingegen zieht seinen Kopf nur kurzzeitig aus der Schlinge, da die finanziellen Verpflichtungen lediglich verlängert werden und aufgrund der neuen Zinsen weiter steigen.

Alles zum Hamburger SV

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung