FCI als Vorbild für Topklubs?

Hasenhüttl: FCB-Taktik kopiert

Von SPOX
Mittwoch, 10.02.2016 | 12:52 Uhr
Ralph Hasenhüttl liegt mit dem FCI derzeit auf Rang Zehn in der Liga
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Der FC Ingolstadt steht nach starken Auftritten in der Bundesliga in der Tabelle gut da. Gegen den FC Bayern gab es in der Hinrunde zwar eine 0:2-Niederlage, doch Trainer Ralph Hasenhüttl erntete für die mutige Taktik viel Lob. Sogar die Großen der Liga sollen sich das abgeschaut haben.

"Hertha hat zuletzt so gegen Dortmund gespielt. Und Leverkusen gegen Bayern. Bei Bayer weiß ich sogar, dass unser Spiel in München Vorlage in der Analyse zuvor war", wird Hasenhüttl von der Bild zitiert.

Unterstützt wurde diese These von niemand geringerem als Pep Guardiola selbst. "Wir haben heute gegen die beste Mannschaft gespielt, die wir in dieser Saison getroffen haben. Großes Kompliment für euer mutiges Spiel", sagte er damals noch.

Der FC Ingolstadt in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung