Freitag, 26.02.2016

Wolfsburg-Coach Hecking

"Wir scheinen Bayern zu reizen"

Der VfL Wolfsburg läuft den eigenen Ansprüchen derzeit hinterher und steht mit 31 Zählern nur auf Rang acht der Bundesliga-Tabelle. Der Abstand auf Rang drei beträgt lediglich fünf Zähler, der auf Platz zwölf allerdings nur vier Punkte. Die kommenden Wochen werden entscheiden, in welche Richtung es für den amtierenden DFB-Pokalsieger geht.

Dieter Hecking holte 2015 den Pokal mit dem VfL Wolfsburg
© getty
Dieter Hecking holte 2015 den Pokal mit dem VfL Wolfsburg
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Vor dem wichtigen Heimspiel gegen den FC Bayern München erinnert sich VfL-Coach Dieter Hecking an das Hinspiel zurück. "Das war einmalig und eine Sternstunde für Robert Lewandowski. Vergessen habe ich das nicht. Wir sind in den Geschichtsbüchern vertreten", so der 51-Jährige gegenüber der Bild.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Nach Führung hatten die Wölfe in der Allianz Arena noch 1:5 verloren, Lewandowski traf fünffach binnen neun Minuten. "Wir scheinen die Bayern immer so zu reizen, dass sie gegen uns Top-Leistungen abrufen", meint Hecking.

Bayern Münchens Topelf 15/16? Jetzt auf LigaInsider checken!

Dieter Hecking im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Dieter Hecking äußert sich zu der Möglichkeit DFB-Coach zu werden

Hecking: "Warum nicht Bundestrainer?"

Alexis Sanchez traf mit dem FC Arsenal auf den FC Bayern München

Medien: Bayern scouten Alexis und Walker

Dieter Hecking fordert eine Fair-Play-Diskussion im Fußball

Hecking fordert Fair-Play-Diskussion: "Werte werden mit Füßen getreten"


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.