Bobic von VfB-Klassenerhalt überzeugt

"Kramny muss nicht viel machen"

SID
Freitag, 22.01.2016 | 15:25 Uhr
Fredi Bobic spielte von 1994 bis 1999 für den VfB
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Der frühere Sportvorstand Fredi Bobic ist vor dem Rückrundenstart vom Klassenerhalt des VfB Stuttgart überzeugt und sieht in Ex-Trainer Alexander Zorniger den Schuldigen für die Krise.

"Jürgen Kramny macht einen ordentlichen Job, muss aber auch gar nicht so viel Außergewöhnliches machen", sagte Bobic bei der inoffiziellen Schneefußball-WM in Arosa dem SID: "Er muss nur die Defensive stabilisieren, dann werden sie sich mit ihrer offensiven Qualität schnell rausspielen."

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Kritik übte Bobic, der von 1994 bis 1999 Spieler und von 2010 bis 2014 Funktionär beim VfB war, an Kramnys Vorgänger Zorniger. "Er hat nur Hurra-Fußall gespielt, deshalb steht man da und steckt in der Bredouille", erklärte der 44-Jährige: "Das Ansinnen war toll. Wenn man Überzeugung hat, finde ich das normal überragend und bin Fan einer offensiven Spielweise. Aber statt es im Hau-Ruck-Verfahren zu versuchen, hätte er sich Zeit nehmen und seine Spielweise in kleinen Schritten durchsetzen müssen."

"Ein bisschen kritischer" sieht Bobic die Situation seines Ex-Klubs Hannover 96: "Ein neuer Trainer und fünf neue Spieler in so kurzer Zeit zu integrieren, wird nicht leicht."

Alles zum VfB Stuttgart

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung