Xhaka schiebt Spekulationen Riegel vor

"Keinen Gedanken an Bayern"

Von Adrian Franke
Donnerstag, 16.07.2015 | 10:15 Uhr
Granit Xhaka hat auf die Spekulationen mit einer klaren Ansage reagiert
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Granit Xhaka wurde nach dem Abgang von Bastian Schweinsteiger mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht, Gladbachs Manager Max Eberl schob allen Spekulationen schnell einen Riegel vor. Jetzt meldete sich der Mittelfeldmann selbst zu Wort - und hatte eine klare Ansage parat.

"Ich verschwende keinen Gedanken an Bayern, ich habe in Gladbach nicht umsonst bis 2019 verlängert", stellte Xhaka gegenüber der Bild klar und fügte hinzu: "Wir haben in Gladbach ein Jahr lang so hart dafür gearbeitet, demnächst diese Gänsehaut-Spiele in der Champions League zu erleben. Das wird geil, das wollen wir jetzt immer wieder haben. Alles andere ist kein Thema."

Die Münchner hatten sich zuvor laut der Bild nach der generellen Wechselbereitschaft des Schweizers erkundigt, Eberl stellte gegenüber der Zeitung bereits am Dienstag klar: "Granit wird in diesem Sommer auf gar keinen Fall zu den Bayern wechseln. Die einzigen, die uns vielleicht noch verlassen werden, sind Peniel Mlapa und Amin Younes. Granit ist bei uns gesetzt - egal was kommt."

Granit Xhaka im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung