Fussball

Mielitz wechselt nach Fürth

SID
Sebastian Mielitz spielte in der vergangenen Saison für den SC Freiburg
© getty

Die SpVgg Greuther Fürth hat Torwart Sebastian Mielitz von Bundesliga-Absteiger SC Freiburg verpflichtet. Der 25-Jährige, der zuvor bei Werder Bremen spielte, wechselt ablösefrei zu den Franken und erhält einen Zweijahresvertrag.

Mielitz, in Freiburg hinter Roman Bürki die Nummer zwei, soll den bisherigen Fürther Stammkeeper Wolfgang Hesl ersetzen, der zu Arminia Bielefeld wechselt.

Sebastian Mielitz im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung