Fussball

Prödl wechselt in die Premier League

SID
Sebastian Prödl hat sich bereits von den Fans verabschiedet
© getty

Der langjährige Werder-Verteidiger Sebastian Prödl wird in der kommenden Saison für den Premier-League-Aufsteiger FC Watford spielen.

Dies gab der Klub am Montag bekannt. Der 27 Jahre alte Innenverteidiger Prödl erhält in Watford einen Fünfjahresvertrag. Zuletzt war der österreichische Nationalspieler nach sieben Jahren bei Werder Bremen verabschiedet worden.

Sebastian Prödl im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung