Fussball

Testspieler erfolgreich für Lilien

SID
Rosenthal zeigte sofort mit seiner Einwechselung, warum ihn die Lilien zurückgeholt haben
© getty

Darmstadt 98 feiert den ersten Testerfolg in der Vorbereitung auf die kommende Bundesliga-Saison. Gegen den hessischen Verbandsligisten Viktoria Urberach siegten die Lilien mühelos mit 9:0 (5:0).

FC Viktoria 09 Urberach - SV Darmstadt 98 0:9 (0:5)

Tore: 0:1 Zunic (10.), 0:2 Kempe (23.), 0:3 Stroh-Engel (35.), 0:4 Winter (39.), 0:5 Kempe (41.), 0:6 Ivana (60.), 0:7 Exslager (70.), 0:8 Exslager (75.), 0:9 Sailer (84.)

Aufstellung: Mathenia (46. Platins) - Sirigu (46. Berzel), Zunic (Testpieler), Sulu (46. Gorka), Stegmayer (46. Holland) - Stark (46. Jungwirth), Vrancic (46. Ivana), Winter (Testspieler), Kempe (56. Rosenthal), Heller (46. Exslager) - Stroh-Engel (46. Sailer)

Mit Ivica Zunic und Adrian Winter standen gegen den Verbandsligisten gleich zwei Testspieler im Aufgebot der personell ausgedünnten Lilien - und es dürfte Coach Dirk Schuster gefallen haben, was die potenziellen Neuzugänge in Urberach auf den Rasen brachten.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf Ligainsider checken!

Nach Zunic' Führungstreffer war es vor allem der Schweizer Winter, der sich als Aktivposten in der Offensive hervortat und zum zwischenzeitlichen 4:0 traf. Maurice Exslager, der sich noch bei den Lilien fit hält, schnürte wie Kempe einen Doppelpack.

Während Neuzugang Mario Vrancic nur knapp sein Premieren-Tor im Dress der 98er verwehrt blieb, glänzte Rückkehrer Jan Rosenthal gegen den zu jeder Zeit machtlosen Verbandsligisten - der mit Ach und Krach die zweistellige Packung verhinderte - nach seiner Einwechslung mit einigen guten Szenen und einem Assist.

Alles über Darmstadt 98

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung