Freitag, 03.04.2015

Comeback des Weltmeisters

Großkreutz hilft beim BVB II aus

Weltmeister Kevin Großkreutz wird sein Comeback zwei Monate nach seinem Muskelbündelriss im U23-Team von Borussia Dortmundin der 3. Liga feiern.

Kevin Großkreutz feiert nach zweimonatiger Verletzungspause sein Comeback
© getty
Kevin Großkreutz feiert nach zweimonatiger Verletzungspause sein Comeback

Bereits einige Stunden vor dem Anpfiff des Bundesligaspiels zwischen dem BVB und Bayern München am Samstag (18.30 Uhr im LIVE-TICKER) wird Großkreutz mit der abstiegsbedrohten Reserve der Westfalen bei den Stuttgarter Kickers (14.00 Uhr) antreten.

"Ich werde am Samstag bei den Amateuren aushelfen. Da es für Bayern nach der langen Verletzungspause noch nicht reicht, möchte ich erstmal bei den Amateuren spielen und den Jungs helfen", so Großkreutz bei Instagram. Der Allrounder hatte sich seine Verletzung am 4. Februar im Heimspiel gegen den FC Augsburg (0:1) zugezogen.

Die U23 der Borussia belegt in der 3. Liga mit 26 Zählern und damit fünf Punkte entfernt vom rettenden 17. Tabellenplatz, derzeit Rang 19.

Kevin Großkreutz im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Mino Raiola will Spielerberater von Ousmane Dembele werden

Medien: Raiola buhlt um Ousmane Dembele

Julian Nagelsmann könnte zu Borussia Dortmund wechseln

Nagelsmann: Erst Hoffenheim - dann BVB?

Spruchbänder auf der Südtribüne bei Dortmund gegen Leipzig

Dortmunder Polizei: 41 Tatverdächtige nach Leipzig-Spiel identifiziert


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.