Samstag, 14.03.2015

Christoph Kramer gibt neues Ziel der Borussia vor

"Wir müssen einen Großen schlagen"

Schon vor dem Bundesligaspiel am Sonntag gegen Hannover 96 (17.30 Uhr im LIVE-TICKER) blickt Borussia Mönchengladbachs Christoph Kramer auf die nächsten Wochen.

In der Europa League ist Gladbach gegen Sevilla ausgeschieden
© getty
In der Europa League ist Gladbach gegen Sevilla ausgeschieden

In den nächsten Wochen wartet auf das Team von Trainer Luvien Favre ein hartes Programm: Bayern München, TSG Hoffenheim und Borussia Dortmund.

In den letzten Wochen patzte die Borussia gegen Gegner auf Augenhöhe und kassierte in der Bundesliga die letzten drei Niederlagen gegen den FC Schalke 04, den FC Augsburg und den VfL Wolfsburg. Zudem das Ausscheiden in der Europa League gegen den FC Sevilla.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Granit Xhaka sieht das Restprogramm indes als positiv: "Die Stellen sich nicht nur hinten rein und wir können uns spielerisch besser entfalten."

Christoph Kramer im Steckbrief

Finn Clausen
Das könnte Sie auch interessieren
Christoph Kramer im Zweikampf mit Bobby Wood

Kramer: "Viele Anfragen aus der Serie A"

Christoph Kramer arbeitet an seinem Comeback für die Borussia

Gladbach: "Wir wollen Platz 6 und ins Pokal-Finale"

Christoph Kramer hat sich einen Innenbandanriss im Knie zugezogen

Gladbach wochenlang ohne Weltmeister Kramer


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.