Hoffenheims Schorr zum FSV Frankfurt

SID
Freitag, 02.01.2015 | 17:35 Uhr
Patrick Schorr ist deutscher U-20 Nationalspieler
© getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

1899 Hoffenheim hat Abwehrspieler Patrick Schorr mit sofortiger Wirkung in die zweite Liga verliehen, den 20-Jährigen aber mittelfristig an sich gebunden. Schorr wechselt für eineinhalb Jahre bis zum 30. Juni 2016 zum FSV Frankfurt.

Der ursprünglich im Sommer auslaufende Profivertrag wurde zuvor vorzeitig bis 30. Juni 2017 verlängert. Das teilten die Hoffenheimer am Freitag mit.

Schorr war 2011 von Eintracht Frankfurt in den Kraichgau gewechselt. In Hoffenheim zählt der Junioren-Nationalspieler seit der Rückrunde 2012/13 zum Kader der Profis und kam bislang zu einem Bundesliga-Einsatz für die TSG. In der laufenden Saison spielte er allerdings ausschließlich für die U23 in der Regionalliga Südwest.

Patrick Schorr im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung