Julian Draxler muss operiert werden

SID
Montag, 03.11.2014 | 17:48 Uhr
Julian Draxler zog sich die Verletzung am vergangenen Freitag schon nach wenigen Sekunden zu
© getty
Advertisement
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Weltmeister Julian Draxler muss nach seiner Verletzung am rechten Oberschenkel im Spiel gegen den FC Augsburg (1:0) operiert werden. Schalke 04 bestätigte am frühen Montagabend das Vorrundenaus des 21-jährigen Mittelfeldspielers.

Draxler erlitt nach Diagnose von Nationalmannschafts-Arzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt einen Teilabriss der Semimembranosus-Sehne und wird nun in Stuttgart weiterbehandelt.

Der 21-Jährige hatte am Freitag bereits nach wenigen Minuten ausgewechselt werden müssen. Noch am Abend erklärte Schalke-Manager Horst Heldt, dass Draxler 2014 keine Spiele mehr absolvieren könne.

Julian Draxler im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung