Fussball

Kempf wechselt nach Freiburg

SID
Marc-Oliver Kempf wird ab der kommenden Saison für den SC Freiburg auflaufen
© getty

Der SC Freiburg hat Innenverteidiger Marc-Oliver Kempf verpflichtet. Der 19-Jährige kommt von Liga-Konkurrent Eintracht Frankfurt in den Breisgau.

Über die Vertragsinhalte vereinbarten beide Seiten Stillschweigen. "Marc-Oliver hat eine interessante Perspektive und wir freuen uns sehr, dass er mit uns seine nächsten Schritte in der Karriere gehen will", sagte Freiburgs Sportdirektor Jochen Saier.

Am Innenverteidiger waren angebliche auch mehrere Vereine aus dem Ausland interessiert. Vor allem Juventus Turin buhlte um die Gunst des 19-Jährigen.

Für die Hessen absolvierte Kempf bisher fünf Bundesligaspiele und ein Europa-League-Match.

Alle Infos zu Marc-Oliver Kempf

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung