Hanke vor Wechsel nach China

SID
Mittwoch, 02.07.2014 | 15:14 Uhr
In der vergangenen Saison kam Hanke im Breisgau nur selten zum Einsatz
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der frühere Nationalspieler Mike Hanke steht vor einem Wechsel vom SC Freiburg nach China. Hanke, der im Breisgau bis 2016 unter Vertrag steht, soll beim Erstligisten Guizhou Renhe unterschreiben und ist bereits nach Asien abgereist.

"Ich hatte schon mehrere Angebote aus China. Jetzt schaue ich mich mal um. Freiburg unterstützt das. Aber ich habe noch nichts entschieden", sagte der 30 Jahre alte Stürmer der Sport Bild.

Bei Guizhou spielt der bosnische WM-Teilnehmer Zvjezdan Misimovic. Der ehemalige Wolfsburger war im vergangenen Jahr zum Verein aus der Super League gegangen.

Der Kader des SC Freiburg im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung