Sonntag, 16.03.2014

Forderung von Transparency International

Compliance-Regeln für die Bundesliga?

Die Anti-Korruptionsorganisation Transparency International fordert verbindliche Compliance-Regeln für die Klubs der Bundesliga.

Die Bundesliga wie wir sie lieben: Emre Can im Duell mit Toni Kroos
© getty
Die Bundesliga wie wir sie lieben: Emre Can im Duell mit Toni Kroos

"Es ist eine romantische Vorstellung, dass Fußballvereine automatisch sauber handeln würden", sagte die Sportbeauftragte Sylvia Schenk in einem Interview mit der "Rheinischen Post".

Die Vereine seien "Wirtschaftsunternehmen von zum Teil beträchtlichen Dimensionen" und müssten ihren Geschäftsumgang auf eine neue Grundlage stellen. Unter dem Begriff Compliance wird in der Wirtschaft die strenge Einhaltung der gesetzlichen und moralischen Bestimmungen verstanden.

Die Bundesliga im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
RB Leipzig und der DLV unterstützen Tim Lobinger

RB Leipzig und DLV bieten Lobinger Hilfe an

Der Mainzer Physio folgt Jürgen Klopp zu den Reds

Mainzer Physio Rohrbeck folgt Klopp nach Liverpool

Die DFL veröffentlicht am 29. Juni die Spielpläne

und 2. Liga: DFL veröffentlicht Spielpläne am 29. Juni


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.