Nach der Pleite gegen Red Bull Salzburg

Kaiser stellt FCB-System infrage

Von Arthur Makiela
Montag, 20.01.2014 | 11:09 Uhr
Kaiser Franz Beckenbauer spricht einmal mehr zum bayrischen Volk
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels: FCB-B04
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Im letzten Testspiel vor dem Bundesliga-Rückrundenstart blamierte sich der FC Bayern München gegen den österreichischen Tabellenführer Red Bull Salzburg. Pep Guardiolas Defensivexperiment mit einer Dreierkette ist bei der 0:3-Niederlage auf der ganzen Linie gescheitert. Für Franz Beckenbauer war es eine Niederlage mit Signalwirkung.

"Wir müssen das als Warnschuss begreifen", erklärte der 68-Jährige in der "Bild": "Im letzten halben Jahr war auch alles sehr harmonisch, lief alles so selbstverständlich."

Der Ehrenpräsident des Rekordmeisters warnte zugleich vor einer derartigen Leistung in der Bundesliga: "So dürfen wir am Freitag gegen Gladbach nicht antreten!"

Beckenbauer war selbst bei der Niederlage zugegen und sah, wie die Bayern überrollt wurden. Die Salzburger seien "sehr viel engagierter" und dem Triple-Sieger "in allen Belangen überlegen" gewesen. Guardiolas Systemwechsel scheiterte. Beckenbauer dazu: "Das wirkte ein bissel durcheinander."

"Noch mehr Konzentration nach Gladbach"

Bayern-Boss Uli Hoeneß kommt das Resultat sogar entgegen: "Mir ist die Niederlage nicht unrecht, weil ich überzeugt bin, dass die Mannschaft jetzt mit noch mehr Konzentration nach Gladbach fährt."

Hinsichtlich des Rückrundenstart bleibt er daher gelassen: "Ich bin überhaupt nicht beunruhigt, dass wir am Freitag nicht in Topform sein werden." Dann erwacht die Bundesliga aus dem Winterschlaf und eröffnen die Bayern gegen den Tabellendritten Borussia Mönchengladbach die zweite Saisonhälfte.

Der FC Bayern München im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung