Mittwoch, 29.01.2014

Nach Niederlage gegen Schalke 04

Rost sieht HSV auf Weg in Liga zwei

Nach dem Absturz auf den Relegationsplatz sieht Frank Rost schwere Zeiten auf seinen Ex-Klub Hamburger SV zukommen.

Frank Rost sieht schwere Zeiten auf den Hamburger SV zukommen
© getty
Frank Rost sieht schwere Zeiten auf den Hamburger SV zukommen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Die sportliche Entwicklung geht Richtung zweite Bundesliga", sagte der 40-Jährige bei "Sport1".

Der ehemalige Nationaltorhüter vermisst Führungspersönlichkeiten im Verein: "Konflikte will man nicht mehr, man will am liebsten alles aussitzen. Jeder denkt sich: Hoffentlich mache ich keinen Fehler, hoffentlich komme ich aus der Nummer gut raus."

Der HSV war mit einer 0:3-Niederlage gegen Schalke 04 in die Rückrunde gestartet. Es war die vierte Niederlage der Norddeutschen in Folge.

Der Hamburger SV im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Kyriakos Papadopoulos spielt beim Hamburger SV eine wichtige Rolle

Leverkusen über Papadopoulos-Verkauf: "Alles ist offen"

Bruno Labbadia rettete den Hamburger SV in der Religation vor dem Abstieg

Labbadia: "War ein harter Kampf"

Tom Mickel hat bislang ein Bundesligaspiel für den HSV absolviert

HSV mit drittem Torwart gegen Augsburg


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.