Mittwoch, 29.01.2014

Nach Niederlage gegen Schalke 04

Rost sieht HSV auf Weg in Liga zwei

Nach dem Absturz auf den Relegationsplatz sieht Frank Rost schwere Zeiten auf seinen Ex-Klub Hamburger SV zukommen.

Frank Rost sieht schwere Zeiten auf den Hamburger SV zukommen
© getty
Frank Rost sieht schwere Zeiten auf den Hamburger SV zukommen

"Die sportliche Entwicklung geht Richtung zweite Bundesliga", sagte der 40-Jährige bei "Sport1".

Der ehemalige Nationaltorhüter vermisst Führungspersönlichkeiten im Verein: "Konflikte will man nicht mehr, man will am liebsten alles aussitzen. Jeder denkt sich: Hoffentlich mache ich keinen Fehler, hoffentlich komme ich aus der Nummer gut raus."

Der HSV war mit einer 0:3-Niederlage gegen Schalke 04 in die Rückrunde gestartet. Es war die vierte Niederlage der Norddeutschen in Folge.

Der Hamburger SV im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Gisdol und der HSV wollen wohl eine Einigung erzielen

HSV über Verlängerung mit Gisdol: "Werden miteinander sprechen"

Aaron Hunt hatte den Sieg auf dem Fuß

Hunt über Elfer: "Den muss ich mir ankreiden"

Aaron Hunt brachte den HSV früh in Führung

Hunt verballert HSV-Sieg vom Elfmeterpunkt


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.