Sonntag, 26.01.2014

Verletzung im Heimspiel gegen Augsburg

Blaszczykowski reißt sich Kreuzband

Borussia Dortmund muss lange auf Jakub Blaszczykowski verzichten. Der polnische Nationalspieler des BVB bestätigte auf Facebook, dass er sich im Duell gegen den FC Augsburgdas vordere Kreuzband im rechten Knie gerissen hat.

Jakub Blaszczykowski wird in der Rückrunde wahrscheinlich nicht mehr zum Einsatz kommen können
© getty
Jakub Blaszczykowski wird in der Rückrunde wahrscheinlich nicht mehr zum Einsatz kommen können
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Leider hat sich die Vermutung bestätigt: es ist ein Kreuzbandriss", schrieb der 28-Jährige zu einem Foto von der medizinischen Behandlung: "Am Donnerstag habe ich die OP, danach beginnt direkt der Kampf um mein Comeback!"

Der BVB bestätigte anschließend die Schwere der Verletzung. Eine Kernspintomographie im Dortmunder Knappschaftskrankenhaus am Sonntag habe Aufschluss gegeben. "Mich kann so schnell nichts umwerfen. Ich werde alles daran setzen, um stärker als je zuvor auf den Rasen zurückzukehren", so Blaszykowski.

Rückkehr nach der Sommerpause

Der Pole wird damit bis zum Saisonende nicht mehr auf dem Platz stehen können. BVB-Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun erklärte, dass selbst bei erfolgreichem Rehabilitationsverlauf erst nach der Sommerpause mit einer Rückkehr ins Training zu rechnen.

Am Samstag wurde Blaszczykowski bei der Partie zum Rückrundenauftakt gegen den FC Augsburg bereits in der 6. Minute verletzt ausgewechselt. Für ihn kam Pierre-Emerick Aubameyang ins Spiel.

Damit hält das Verletzungspech der Borussen weiter an. In der Hinrunde mussten unter anderem Mats Hummels, Ilkay Gündogan und Lukasz Piszczek lange pausieren. Auch Neven Subotic fällt noch aus.

Borussia Dortmund im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Thomas Tuchel von Borussia Dortmund wird mit Bayer Leverkusen in Verbindung gebracht

Tuchels Berater dementiert Leverkusen-Gerüchte

Thomas Tuchel scheint bei Borussia Dortmund keine Zukunft zu haben

Medien: Tuchel kann sich Leverkusen vorstellen

Bundesliga-Saison 2016/2017: Der FC Bayern hat zum 27. Mal die deutsche Meisterschaft gewonnen

So lief die Bundesliga-Saison 2016/17


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.