Kellerduell gegen HSV

Hoffenheim: Gisdol will wechseln

SID
Donnerstag, 30.01.2014 | 13:58 Uhr
Markus Gisdol kündigte für die Partie gegen den HSV Veränderungen an
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Markus Gisdol von 1899 Hoffenheim setzt im Kellerduell gegen den Hamburger SV auch auf den Überraschungseffekt. "Wir denken über die eine oder andere Veränderung im Kader nach", sagte Gisdol vor der Partie am Samstag: "Wir brauchen Typen für das Spiel."

Der HSV, der in der Tabelle zwei Zähler hinter den Kraichgauern (18 Punkte) nur Relegationsplatz 16 belegt, sei zwar "ein angeschlagener Gegner", meinte Gisdol: "Wir müssen den Fokus aber auf uns legen, unsere Leistung abrufen."

Fraglich ist der Einsatz von Außenverteidiger Fabian Johnson, der während der 0:4-Niederlage beim 1. FC Nürnberg am vergangenen Wochenende einen Bruch der rechten Mittelhand erlitten hatte.

Hoffenheim im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung