Nach Knöchelverletzung

Robben zurück in München

SID
Dienstag, 19.11.2013 | 15:46 Uhr
Arjen Robben hatte sich im Testspiel gegen Japan eine Knöchelverletzung zugezogen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Arjen Robben ist nach seinem Ausfall für das Länderspiel der Niederlande gegen Kolumbien bereits am Dienstag nach München zurückgekehrt.

Der 29-Jährige laboriert an Problemen im Sprunggelenk und lässt sich an der Säbener Straße weiterbehandeln. Sein Einsatz im Bundesliga-Topspiel bei Borussia Dortmund am Samstag ist offenbar nicht gefährdet. Die Verletzung hatte sich Robben im Länderspiel gegen Japan (2:2) zugezogen.

Bereits am vergangenen Samstag hatte Bundestrainer Joachim Löw DFB-Kapitän Philipp Lahm und Torwart Manuel Neuer (beide Bayern München) ebenfalls die Erlaubnis für eine vorzeitig Heimreise von der deutschen Nationalmannschaft erteilt.

Arjen Robben im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung