Vom Präsidium einstimmig gewählt

SVW: Fischer weiter Geschäftsführer

SID
Mittwoch, 02.10.2013 | 17:45 Uhr
Klaus-Dieter Fischer ist seit 1970 in Führungsfunktionen bei Werder tätig
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Klaus-Dieter Fischer ist nach Ablauf seiner Amtsperiode erneut einstimmig vom Präsidium zum Geschäftsführer der Werder Bremen GmbH & Co KGaA bestellt worden. Wie der Klub am Mittwoch mitteilte, endet die jetzige Wahlperiode bereits am 31. Dezember 2014.

"Ich habe dem Präsidium diesen Zeitpunkt vorgeschlagen, weil ich ab dem 1. Januar 2015 nur noch mein Ehrenamt als Präsident des Vereins ausüben möchte", sagte der 73-Jährige. Fischers Amtszeit als Präsident des Vereins endet im Herbst 2015. "Ob ich dann erneut als ehrenamtlicher Präsident antrete, wird vom Wahlausschuss, auf der Mitgliederversammlung sowie auch von mir selbst entschieden", sagte Fischer.

Während die beiden Geschäftsführer Klaus Filbry und Thomas Eichin vom Aufsichtsrat bestellt werden, wird der für das Leistungszentrum, den Frauenfußball, die Fußballschule, das soziale Engagement und die anderen Sportarten verantwortliche Geschäftsführer vom Vereinspräsidium für jeweils zwei Jahre entsendet.

Fischer ist seit 1970 in Führungsfunktionen bei Werder tätig. Seit der Umstrukturierung im Jahr 1999 arbeitet er als Vorstandsmitglied und ist nach der Ausgliederung der Kapitalgesellschaft 2004 Geschäftsführer und Präsident in seinem Bereich.

Werder Bremen im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung