Freiburg gegen Sandhausen nur remis

SID
Freitag, 11.10.2013 | 19:46 Uhr
Sebastian Freis brachte Freiburg gegen Sandhausen in Führung
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Bundesligist SC Freiburg hat ein Erfolgserlebnis in der Länderspielpause verpasst. In einem Testspiel gegen den SV Sandhausen kamen die Breisgauer nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus.

Sebastian Freis hatte die Freiburger in Führung gebracht (48.), der Ausgleich fiel kurz vor Spielende durch Nicky Adler (89.).

Dafür gab es allerdings die erfreuliche Nachricht, dass Neuzugang Vaclav Pilar endlich sein Comeback geben konnte. Der Mittelfeldspieler hatte die letzten 14 Monate wegen einem Kreuzbandriss pausieren müssen.

Alles zum SC Freiburg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung