Wegen Bayern-Auftritt bei Klub-WM

Nur ein "Adventsspiel" vor Weihnachten

SID
Montag, 14.10.2013 | 13:45 Uhr
Andreas Rettig gab die Verlegung der Partie zwischen Bayern und Suttgart bekannt
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Die Hinrunde der Bundesliga schließt zwei Tage vor Weihnachten mit nur einem "Adventsspiel", weil Bayern München zeitgleich um die Klub-WM in Marokko (11. bis 21. Dezember) spielt.

Weil Rekordmeister Bayern München zeitgleich zum 17. Spieltag um die Klub-WM in Marokko (11. bis 21. Dezember) spielt, wurde die Partie des Triple-Gewinners beim VfB Stuttgart auf Mittwoch, den 29. Januar 2014 (20.00) verlegt. Dafür entfällt am 22. Dezember ein Sonntagsspiel.

"Wir haben uns ganz bewusst aus sportlichen Gründen für den Verzicht eines Sonntagsspiels entschieden. Um den international agierenden Klubs und deren Spielern eine längere Regenerationszeit zu ermöglichen, wurde dies zudem bei der Spielansetzung dieser Klubs berücksichtigt", sagte Andreas Rettig, Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga (DFL): "Unser Dank gilt hierbei auch unseren Medienpartnern, die diese Entscheidung unterstützen."

Leverkusen als Sensationsmeister? Mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Die letzte Partie im Jahr 2013 bestreiten Borussia Mönchengladbach und der VfL Wolfsburg (15.30).

Die Bundesliga-Tabelle

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung