Nach Übergabe des Traineramts beim FC Bayern

Beim Länderspiel: Guardiola trifft Heynckes

SID
Samstag, 07.09.2013 | 13:07 Uhr
Pep Guardiola hatte nach der Triple-Saison die Mannschaft von Jupp Heynckes übernommen
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

In der Schlussphase der vergangenen Saison hatten sie jeglichen Kontakt gemieden, jetzt trafen Coach Pep Guardiola von Rekordmeister Bayern München und Jupp Heynckes doch zusammen.

Die beiden Trainer saßen am Rande des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Österreich (3:0) am Freitagabend in der Münchner Allianz Arena bei einem Glas Wein zusammen. "Beide unterhielten sich angeregt über das Länderspiel, aber sicher auch über die sportlichen Ereignisse beim Rekordmeister", berichtete der FC Bayern auf seiner Internetseite.

Heynckes war zuvor in München vom Deutschen Fußball-Bund mit dem Preis "Fair ist mehr" geehrt worden. DFB-Präsident Wolfgang Niersbach würdigte die lange Laufbahn des 68-Jährigen. "Du bist ein Vorbild und hast nie in deiner Karriere vor dem DFB-Sportgericht gestanden", sagte Niersbach unter anderem.

Heynckes berichtete derweil von seinem Ruhestand. "Ich liebe es, wie ich jetzt lebe", sagte er. Sein Hof im niederrheinischen Schwalmtal sei ein regelrechter Pilgerort geworden. "Da kommen Leute, die wollen den Jupp mal sehen." Der macht morgens immer einen ausgedehnten Spaziergang mit Schäferhund Cando "samt Fellpflege" und geht dreimal in der Woche in seinen Fitnessraum.

Immer noch Kontakt

Über SMS und das ein oder andere Telefonat stehe er noch in Kontakt zu den Münchnern, sagte Heynckes. Zuletzt habe er Franck Ribéry zur Wahl zu Europas Fußballer des Jahres und Sportvorstand Matthias Sammer zum Geburtstag gratuliert. Dass Guardiola den Anteil seines Vorgängers am Supercup-Erfolg gegen den FC Chelsea würdigte, nannte Heynckes "eine noble Geste", die zeige, "was er (Guardiola) für ein Mensch ist. Ich habe mich sehr darüber gefreut".

Die Rückkehr nach München verlief für Heynckes indes nicht ganz reibungslos. Am Flughafen wartete er vergeblich auf seinen Koffer. "Ich tippe, dass der Gepäckmensch in Düsseldorf wohl BVB-Fan war", sagte er schmunzelnd.

Pep Guardiola im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung