Nürnberg: Club will neues Stadion bauen

SID
Freitag, 13.09.2013 | 12:44 Uhr
Die aktuelle Spielstätte der Nürnberger fasst 50.000 Zuschauer
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Der 1. FC Nürnberg träumt mal wieder vom Bau eines eigenen Stadions. Mit einem wettbewerbsfähigeren Stadion will der Club vor allem höhere Einnahmen erzielen.

"Es soll ein neues Stadion in Nürnberg sein, das bis 2020 an der Stelle des alten Stadions steht", sagte Finanzvorstand Ralf Woy der Nürnberger Zeitung. In seiner derzeitigen Spielstätte, die 50.000 Zuschauern Platz bietet, ist der Club nur Mieter. Zudem ist das Nürnberger Stadion neben dem Berliner Olympiastadion die einzige Bundesliga-Arena, in der das Spielfeld noch von einer Laufbahn umgeben wird. Teile des Stadions, das zum bislang letzten Mal für die WM 2006 zu Kosten von 56 Millionen Euro umgebaut wurde, stehen unter Denkmalschutz.

Nach Angaben von Woy laufen derzeit erste Gespräche mit potenziellen Partnern. "Wir brauchen Geldgeber. Alleine können wir das Projekt finanziell nicht stemmen", sagte er. Vorstandskollege Martin Bader hatte zuletzt auf die Entstehung einer Machbarkeitsstudie für ein neues Stadion hingewiesen. Die Ergebnisse sollen noch in diesem Herbst präsentiert werden.

Der 1. FC Nürnberg im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung