Derdiyok kehrt für ein Jahr zu Leverkusen zurück

Von Jöran Landschoff
Freitag, 30.08.2013 | 13:26 Uhr
Können nun auch wieder zusammen stürmen: Eren Derdiyok und Stefan Kießling
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

Eren Derdiyok verlässt die "Trainingsgruppe 2" von 1899 Hoffenheim und kehrt zu seinem ehemaligen Verein zurück. Arkadiusz Milik soll derweil beim FCA Spielpraxis sammeln.

Bayer Leverkusen leiht Angreifer Eren Derdiyok für ein Jahr von 1899 Hoffenheim aus. Der aussortierte Stürmer soll als Ersatz für Stefan Kießling den Kader der Werkself verstärken. Arkadiusz Milik soll derweil in Augsburg Spielpraxis sammeln.

Hoffenheim soll für Derdiyok eine Leihgebühr von knapp 500.000 Euro einstreichen. Wie der "Kicker" berichtet, wechselt der in Hoffenheim aussortierte Angreifer ohne festgeschriebene Kaufoption zurück zu Leverkusen. Dort war man auf der Suche nach einem Back-Up für Stefan Kießling.

Auch Milik wird verliehen

Talent Arkadiusz Milik trauten die Verantwortlichen der Werkself diese Rolle wohl noch nicht zu. Der Pole soll deshalb im Rahmen einer Leihe bis Ende des Jahres beim FC Augsburg Spielpraxis sammeln.

Erst vor einem Jahr war Derdiyok für 5,5 Millionen Euro in den Kraichgau geholt worden. Dort konnte er jedoch die Erwartungen nicht erfüllen, erzielte in 19 Einsätzen nur ein Tor und wurde schließlich unter Markus Gisdol nicht mehr berücksichtigt. Seit Ende letzter Saison trainiert er in der "Trainingsgruppe 2" der aussortierten Spieler. Sein Vertrag in Hoffenheim läuft noch bis 2016.

Arkadiusz Milik im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung