Bei Antritts-Pressekonferenz

Mkhitaryan wehrt sich gegen Vergleiche mit Götze

Von Martin Jahns
Freitag, 12.07.2013 | 19:32 Uhr
Gleich im ersten Spiel für den BVB gelang Henrikh Mkhitaryan ein Treffer
© getty
Advertisement
2. Liga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels
First Division A
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
RB Leipzig -
Sevilla
Premier League
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Arsenal -
Benfica
First Division A
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Partizan -
Javor
1. HNL
Rijeka -
Istra
Super Cup
Monaco -
PSG
Serie A
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
Real Madrid -
Barcelona
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
Arsenal -
Sevilla
First Division A
St. Truiden -
Gent
Superliga
Brondby -
Lyngby
Super Liga
Rad -
Roter Stern
Serie A
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Gremio -
Santos
Premier League
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Villarreal -
Real Saragossa
UEFA Champions League
Basaksehir -
Brügge
Copa Sudamericana
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Olimpia -
Nacional
Copa Sudamericana
Atletico Junior -
Deportivo Cali
Ligue 2
Lens -
Nimes
First Division A
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Monaco -
Toulouse
Championship
Sunderland -
Derby
J1 League
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Celtic -
Hearts
Club Friendlies
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Tottenham -
Juventus
Championship
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Caen
Ligue 1
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Rennes
CSL
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
Lille -
Nantes
Allsvenskan
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
Bolton -
Leeds
First Division A
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Hajduk
Club Friendlies
Inter Mailand -
Villarreal
Copa Libertadores
River Plate -
Guarani
J1 League
Shimizu -
Osaka
J1 League
Kobe -
Kashima
League Cup
Colchester -
Aston Villa
Copa Libertadores
Gremio -
Godoy Cruz
Club Friendlies
Sevilla -
AS Rom
Copa Libertadores
Botafogo -
Nacional

Borussia Dortmund weilt derzeit im Trainingslager in Bad Raganz. Dort stand nun erstmals Henrikh Mkhitaryan auf einer Pressekonferenz Rede und Antwort - und wehrte sich gegen Vergleiche mit seinem Vorgänger Mario Götze.

"Er ist ein sehr guter Spieler, aber ein anderer Spielertyp. Man kann uns nicht so gut vergleichen", äußerte sich der Armenier auf Französisch zu Vergleichen mit Götze.

Auch auf die Ablösesumme von 27,5 Millionen Euro beunruhigt Mkhitaryan nicht. "Dafür kann ich ja nichts", erwiderte er darauf angesprochen trocken. Er hoffe jedoch, "dass der BVB diesen Transfer keine Sekunde und mit keinem Cent bereut".

Bayern gegen Milan & Co.: Sichere Dir jetzt Tickets für den Audi Cup 2013 in München!

Der BVB setzte sich im Buhlen um den 24-Jährigen gegen den FC Liverpool durch. Auch weil die Borussia nicht nur wie die Reds eine große Vergangenheit, sondern eine "große Gegenwart".

Bei seinem ersten Testspieleinsatz gegen den FC Basel unter der Woche überzeugte Mkhitaryan und steuerte ein Tor und eine Vorlage zum 3:1-Sieg bei.

Henrikh Mkhitaryan im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung