Feste Verpflichtung?

Werder "auf sehr gutem Weg" mit Petersen

Von Jan Schultz
Donnerstag, 25.04.2013 | 19:08 Uhr
Nils Petersens (l.) Zukunft in Bremen ist ebenso ungewiss wie jene von Marko Arnautovic (r.)
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Grêmio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Trotz Interesses anderer Klubs sieht Werder-Sportchef Thomas Eichin gute Chancen auf eine feste Verpflichtung von Nils Petersen. Bevor der mögliche Transfer jedoch über die Bühne geht, soll zunächst der Klassenerhalt gesichert werden.

Wie die "Sport Bild" berichtet, sollen der VfL Wolfsburg und 1899 Hoffenheim ihr Interesse am 24-Jährigen bekundet haben. Das Werben der Konkurrenz bezeichnete Eichin jedoch als "normal" und erklärte zudem gegenüber der "Syker Kreiszeitung": "Ich bin nicht besorgt."

Eichin führt derzeit selbst Gespräche mit Petersens Berater Lars-Wilhelm Baumgarten, dabei sei man auf einem "sehr, sehr guten Weg". "Es läuft alles, es ist alles im Plan", so Eichin weiter.

Auch mit dem FC Bayern habe man bereits Kontakt aufgenommen, weitere Verhandlungen stehen noch bevor. Diese erfolgen jedoch wohl erst, sobald die Bremer den Klassenerhalt gesichert haben: "Wir müssen in ruhigeres Fahrwasser kommen."

Berichten zufolge liegt die geforderte Ablösesumme für den Angreifer bei vier Millionen Euro. In der laufenden Saison gelangen Petersen in 30 Partien insgesamt elf Treffer und fünf Torvorlagen.

Nils Petersen im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung