Medien: Lewandowski muss beim BVB bleiben

Von Nikolai Mende
Mittwoch, 24.04.2013 | 17:27 Uhr
Robert Lewandowski wird wohl auch nächste Saison bei Borussia Dortmund spielen
© getty
Advertisement
NBA
Fr25.05.
Rockets vs. Golden State: Wer gewinnt Spiel 5?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama

Robert Lewandowski muss Medienberichten zufolge bei Borussia Dortmund bleiben. Die Verantwortlichen wollen den Angreifer wegen des Transfers von Mario Götze zum FC Bayern München nicht ebenfalls an die Münchner verlieren.

Wie die "Bild" berichtet, hat der BVB Lewandowski ein Wechselverbot erteilt. Der Pole, der sich mit dem FC Bayern bereits seit Monaten einig sein soll, darf im Sommer auf keinen Fall zum Rekordmeister wechseln.

Lediglich ein Angebot von mindestens 40 Millionen Euro von einem englischen Top-Verein könnte die Dortmunder zum Nachdenken bringen.

Der 24-jährige Lewandowski ist in der laufenden Saison der Erfolgsgarant des BVB und erzielte in 27 Ligaspielen 23 Tore. Zuletzt traf er in zwölf Bundesligapartien in Folge und stellte damit einen neuen Vereinsrekord auf.

Immer wieder war der Pole mit Bayern München in Verbindung gebracht worden. Einige Medien hatten gar schon von einer Einigkeit zwischen dem Stürmer und dem Rekordmeister berichtet.

Robert Lewandowski im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung