Medien: Giefer-Wechsel nach Schalke rückt näher

Von Marco Heibel
Dienstag, 16.04.2013 | 11:01 Uhr
Fabian Giefer spielt bei Düsseldorf eine gute Saison und steht jetzt vor einem Wechsel zu Schalke 04
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Torhüter Fabian Giefer von Bundesligist Fortuna Düsseldorf soll angeblich kurz vor einem Wechsel zum Ligakonkurrenten FC Schalke 04 stehen. Norwegischen Medienberichten zufolge soll der Aufsteiger bereits einen Nachfolger gefunden haben.

Wie die "Bild" berichtet, befindet sich Giefers Berater Tobias Sander bereits in Vertragsgesprächen mit den Knappen. Sander gibt sich aber noch zurückhaltend: "Ich möchte mich dazu nicht äußern. Fortuna hat sich vor einigen Wochen bereits positioniert, das haben alle respektiert."

Auch der 22-Jährige, der erst zu Saisonbeginn von Bayer Leverkusen zur Fortuna wechselte und in der laufenden Saison in allen 29 Bundesligaspielen zum Einsatz kam, beteuert nach wie vor, sich "nur auf den Klassenerhalt" zu konzentrieren. Giefers Vertrag in Düsseldorf läuft noch bis zum 30. Juni 2014.

Norwegens Nummer eins bald Düsseldorfer?

Die Düsseldorfer sollen nach Informationen der norwegischen Tageszeitung "Aftenbladet" derweil bereits kurz vor der Verpflichtung eines Ersatzmannes stehen. Demnach wird der norwegische Nationaltorhüter Rune Almenning Jarstein im Juli für eine Ablöse von rund 530.000 Euro von Viking Stavanger zu den Rheinländern wechseln.

Der 28-Jährige bestätigte die Gerüchte nicht, stellte jedoch klar: "Die Bundesliga ist eine der besten Ligen der Welt. Es wäre eine großartige und spannende Herausforderung für mich!" Der Vertrag des 29-maligen Nationalspielers in Stavanger endet am 31. Dezember 2013.

Fabian Giefer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung