Auch bei verpasster EL-Quali

Huntelaar schwört Schalke die Treue

Von Nikolai Mende
Donnerstag, 25.04.2013 | 11:03 Uhr
Klaas-Jan Huntelaar fühlt sich trotz durchwachsener Saison beim FC Schalke 04 richtig wohl
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Der FC Schalke 04 kann auch in der kommenden Saison mit Klaas-Jan Huntelaar planen. Der Niederländer will den Königsblauen auch dann treu bleiben, sollte man im Endspurt eine Teilnahme an der Europa League verspielen.

"Ich würde mich unheimlich ärgern, dann erst mal paar Tage wegfahren, um Abstand zu kriegen. Dann würde ich nach Schalke zurückkommen. Ich bleibe auf jeden Fall", so der Niederländer in einem Interview mit dem "Kicker".

Der Schalker Topstürmer stellte klar, dass er sich "im Klub und in der Bundesliga sehr wohl" fühlt und "noch nirgendwo eine bessere Atmosphäre" erlebt hat. Zudem sei er "überzeugt, dass Schalke weiter eine gute Perspektive" habe.

Trotzdem soll es zu dem Worst-Case-Szenario einer verpassten Qualifikation für den Europapokal gar nicht erst kommen.

"Wir müssen jetzt alle Kräfte bündeln, als Team auftreten, um unsere Ziele zu erreichen. Gar nicht international zu spielen, wäre eine Katastrophe für uns Spieler und den Verein", erklärte Huntelaar. "Ich bin sicher, alle Spieler wollen unbedingt Platz vier."

Fehlende Stabilität und Verletzungen

Die Probleme in der laufenden Saison führt der ehemalige Spieler von Real Madrid auf die fehlende Stabilität im Vergleich zum Vorjahr und "mehr Verletzungsprobleme" zurück. Auch die "Zusammenarbeit als Mannschaft auf dem Platz" sei entscheidend: "Offensiv, wie defensiv."

Derzeit belegt der FC Schalke nach 30 Spieltagen den Champions-League-Qualifikationsplatz vier, hat jedoch nur einen Punkt Vorsprung auf den SC Freiburg und Eintracht Frankfurt (beide 45).

Klaas-Jan Huntelaar im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung