Saisonplanung bei Hannover 96

Unklare Zukunft belastet Slomka

Von Marco Nehmer
Montag, 15.04.2013 | 12:55 Uhr
Mirko Slomka fordert frühzeitige Entscheidungen von Spielern, Organisationen und Mitarbeitern
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels: FCB-B04
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Trainer Mirko Slomka macht sich Sorgen um die Zukunft von Hannover 96. Ohne rechtzeitige Planung sei der sportliche Erfolg auf Dauer nicht gewährleistet. Die Niedersachsen laufen zudem bereits in dieser Saison Gefahr, die erneute Qualifikation für die Europa League zu verpassen.

"Mir ist wichtig, dass jetzt wesentliche Entscheidungen für die neue Saison getroffen werden", stellte Slomka im Gespräch mit "Bild" klar und konkretisierte:

"Das betrifft Spieler, Organisation, Mitarbeiter. Eine frühzeitige, umfassende Saisonplanung ist eine Voraussetzung für Erfolg. Das hat uns in den vergangenen zwei Jahren ausgezeichnet."

Zudem hätten ihn die Aussagen von Martin Kind in Freiburg "nachdenklich gemacht". Der Präsident von Hannover 96 sagte nach der 1:3-Niederlage, Manager Jörg Schmadtke solle sich äußern, wenn er eine Vertragsauflösung in Betracht ziehe. Schmadtke habe Slomka in Gesprächen jedoch "das Gefühl gegeben, gemeinsam an 96 weiter zu arbeiten." Das Verhältnis zwischen Trainer und Manager gilt seit einiger Zeit als kühl und angespannt.

Slomka beklagt fehlende Kontinuität

Die derzeitige sportliche Situation mit nur einem Sieg aus den letzten sechs Spielen beschäftigt den Trainer der Niedersachsen ebenfalls: "Andere sind im Moment besser. Uns fehlt Kontinuität in allen Bereichen."

Die prekäre Personalsituation mit zahlreichen Verletzten will Slomka aber nicht als Grund für die schwankende Leistungskurve der 96er gelten lassen: "Diese Ausrede zählt nicht."

"Grundsätzlich haben wir da nach den letzten Wochen keine Ansprüche anzumelden", sagte Slomka zur Zielvorgabe Europa League, die bei vier Punkten Rückstand auf Platz sechs in Gefahr ist. "Aber wenn es Freiburg ins Pokalfinale schafft und damit Platz sieben reicht, sollten wir die Hoffnung nicht aufgeben."

Hannover 96 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung