Rafinha schließt Wechsel im Sommer aus

Von Adrian Bohrdt
Montag, 08.04.2013 | 13:36 Uhr
Rafinha möchte in München bleiben und erhofft sich einen neue Chance unter Guardiola
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
Club Friendlies
Live
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Allen Wechselgerüchten zum Trotz will Rafinha auch in der kommenden Saison beim FC Bayern München spielen. Der Brasilianer hofft auf eine neue Chance unter dem neuen Trainer Pep Guardiola.

Die "Bild" hatte am Sonntagabend berichtet, dass der FC Schalke 04 den Rechtsverteidiger im Sommer gerne zurückzuholen würde. Bereits von 2005 bis 2010 hatte der 27-Jährige für Schalke gespielt, über den FC Genua landete er dann im Sommer 2011 für 5,5 Millionen Euro beim FC Bayern.

Trotz insgesamt nur zwei Einsätzen in der Startelf in dieser Saison beendete Rafinha in der "AZ" alle Spekulationen über einen möglichen Transfer: "Ich habe noch keine Sekunde über einen Wechsel nachgedacht. Ich habe noch ein Jahr Vertrag und solange bleibe ich, mindestens."

Konkurrenzkampf mit Lahm

Vielmehr erhoffe er sich unter dem neuen Bayern-Trainer Pep Guardiola eine neue Chance. Auf der rechten Verteidigerposition hat Rafinha allerdings mit DFB-Kapitän Philipp Lahm große Konkurrenz.

Rafinha im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung