Rangelei zwischen Sokratis und Arnautovic

Von Ruben Zimmermann
Donnerstag, 28.03.2013 | 18:28 Uhr
Marko Arnautovic: Sein Temperament wurde ihm bereits des Öfteren zum Nachteil
© getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Marko Arnautovic und Sokratis sind während des Trainings von Werder Bremen aneinandergeraten. Nach einem Foul von Sokratis ging Arnautovic zu Boden und schlug bei dem Entschuldigungsversuch in Richtung des Griechen aus.

"Das war ein Zweikampf mit Emotionen. Das ist keine große Sache", sagte Trainer Thomas Schaaf gegenüber "Radio Bremen". Allerdings wäre die Situation kurz nach Sokratis' Tackling beinahe noch eskaliert, nachdem Arnautovic etwas in Richtung des Innenverteidigers rief.

Der Grieche stürmte daraufhin wutentbrannt auf Arnautovic zu, wurde dem Österreicher gegenüber handgreiflich und konnte nur mit Mühe von Mitspieler Mehmet Ekici zurückgehalten werden.

In der Bundesliga ist Werder momentan nur noch sechs Punkte vom Relegationsplatz entfernt und muss am Samstag bei Mainz 05 antreten.

Marko Arnautovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung