Ziel Europacup: Hannover 96 ruft Prämie aus

SID
Mittwoch, 06.03.2013 | 17:07 Uhr
Die Profis von Hannover 96 wollen auch nächstes Jahr wieder in den Stadien Europas feiern
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Hannover 96 hat seinen Spielern für das Erreichen des Europacups eine hohe Bonuszahlung in Aussicht gestellt. 600.000 Euro winken der Mannschaft von Trainer Mirko Slomka.

Vorrasussetzung ist, dass das Team in der kommenden Saison wie schon in den beiden vergangenen Jahren die Gruppenphase in der Europa League übersteht. Einen entsprechenden Bericht der "Sport Bild" bestätigte Vereinspräsident Martin Kind.

Zurzeit liegt 96 auf dem zehnten Tabellenplatz mit einem Rückstand von drei Punkten auf den Sechsten Schalke 04. Nächster Gegner der Niedersachen ist am Sonntag (So., 15.15 Uhr im LIVE-TICKER) der Vierte Frankfurt.

Hannover 96 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung